:

Mit einem Klick zum Neuwagen

Auch im Internet werden immer mehr Neuwagen angeboten.
Auch im Internet werden immer mehr Neuwagen angeboten.
Frank Rumpenhorst

Der Neuwagenkauf in Deutschland ist häufig ein Geduldspiel. Die Lieferzeiten vieler Hersteller sind oft lang. Doch das Internet könnte den Autokauf gründlich verändern.

Bücher, Schuhe, Möbel – es gibt nichts, was Kunden nicht im Internet kaufen können. Auch der Kauf von Autos lässt sich zumindest im Netz anbahnen. Für Gebrauchte ist das Internet bereits der wichtigste Marktplatz. Portale wie Autoscout24 oder Mobile.de bieten, wie Anzeigenblätter, eine Plattform für Kleinanzeigen von privaten Verkäufern, freien Händlern, aber auch Autohäusern. Auch Neuwagen finden sich dort.

Pünktlich zur Automesse IAA in Frankfurt startet die Seite ein Angebot speziell für die Neuwagen-Vermittlung. Kunden können dort Fahrzeuge konfigurieren – also die Ausstattung zusammenstellen – und dann ein Angebot bei einem Händler anfordern. Oder der Interessent wird bereits bei den vorhandenen Fahrzeugen fündig; 65 000 sind es zum Start der Seite. Der Seiten-Anbieter bleibt auch hier der Makler. „Wir sind in erster Linie die Profis im Internet. Verhandlung mit dem Käufer führt der Händler selbst“, sagt Krüger. Der Kunde hat dafür die Auswahl.

Die Händler selbst sehen sich dadurch nicht unmittelbar in Gefahr. In Wahrheit nutzten Käufer im Internet Händler und oft auch das bestehende Vertragshändlernetz, sei es für Probefahrten oder Beratung. Die Hersteller könnte dieses Modell allerdings unter Druck setzen. Denn bisher ist zumindest hierzulande die Regel, dass der Kunde sich im Autohaus seiner Wahl den Neuwagen individuell bestellt. Die Kaufanbahnung über das Netz könnte dazu führen, dass die Konzerne mehr auf Halde produzieren müssten.

„Die sofortige Verfügbarkeit von Autos wird immer wichtiger. Es wird wohl nicht so extrem werden wie in den USA, aber der Trend geht auch hier klar in diese Richtung“, sagt Krüger. Dort wollen Kunden ihre Vorlieben den Händler mitteilen – und das Auto gleich mitnehmen. Aber noch ist offen, wie der Kunde sich beim Autokauf im Netz verhalten wird. Aus Sicht von Malte Krüger werden die Erwartungen an unkomplizierte Bestellung und schnelle Lieferung bald auch an den Autokauf gestellt.