UNFALL

59-Jährige E-Bike-Fahrerin in Malchow schwer verletzt

Radfahrerin übersieht beim Abbiegen einen Pkw und stürzt beim Zusammenstoß.
Meldungen der Polizei zu Unfällen und Diebstählen in Mecklenburg-Vorpommern
Meldungen der Polizei zu Unfällen und Diebstählen in Mecklenburg-Vorpommern
Malchow.

Am Mittwochnachmittag kam es gegen 15.40 Uhr auf der L 20 an der Einmündung zur Bahnhofstraße in Malchow zu einem Verkehrsunfall. Wie die Polizei mitteilte, war eine 59-Jährige mit ihrem E-Bike aus der Bahnhofstraße kommend auf dem Radweg unterwegs und beabsichtigte, die L 20 zu überqueren. Dabei hat die Radfahrerin einen von links kommenden Pkw eines 79-Jährigen übersehen, der in Richtung Nossentiner Hütte unterwegs war und Vorfahrt hatte. Durch den Zusammenstoß stürzte die Radfahrerin und wurde schwer verletzt. Sie wurde durch Rettungskräfte ins Klinikum Plau am See verbracht. Der Gesamtsachschaden wird vom der Polizei mit rund 3000 Euro angegeben.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Malchow

Kommende Events in Malchow (Anzeige)

zur Homepage