POLIZEI SUCHT ZEUGEN

75-jähriger Biker bei Sturz in Malchow verletzt

Weil vor ihm jemand abrupt abbremste, musste der betagte Motorradfahrer eine Vollbremsung hinlegen. Dabei stürzte er und verletzte sich. Der Autofahrer verschwand.
Andreas Segeth Andreas Segeth
In Malchow ist ein Autofahrer einfach weitergefahren, nachdem er den Sturz eines Bikers verursacht hatte.
In Malchow ist ein Autofahrer einfach weitergefahren, nachdem er den Sturz eines Bikers verursacht hatte. Nordkurier
Malchow.

Bei einem Unfall in Malchow ist am Donnerstag gegen 16 Uhr ein 75-jähriger Motorradfahrer leicht verletzt worden. In der Friedrich-Ebert-Straße hatte ein Autofahrer plötzlich stark abgebremst, um noch auf den Parkplatz des dortigen Netto-Marktes abzubiegen. Der hinter ihm fahrende Motorradfahrer musste daraufhin eine Vollbremsung einleiten und stürzte. Dabei verletzte er sich. An seinem Motorrad entstand ein Schaden von rund 300 Euro.

Das vorausfahrende Fahrzeug hingegen setzte seine Fahrt fort, ohne anzuhalten. Das Polizeirevier Röbel sucht nun Zeugen des Vorfalls. Diese möchten sich bitte unter 039931 8480 melden.

StadtLandKlassik - Konzert in Malchow

zur Homepage