Bauarbeiten

Ab Dienstag halbseitige Sperrungen auf der B198

Westlich von Röbel müssen sich Autofahrer wegen Bauarbeiten für mehrere Wochen auf Wartezeiten an der Baustellenampel einstellen.

Autofahrer müssen sich ab Dienstag, 11.  September, auf Verkehrseinschränkungen auf der B198 zwischen Stuer und Kambs einstellen. Wie das Straßenbauamt Neustrelitz mitteilte, wird auf der Bundesstraße zwischen den beiden Orten ein neuer Durchlass gebaut und dafür der Straßenabschnitt durchörtert. Um die Böschungen zu sichern, werden Stahlspundwände eingebaut.

Während der Baumaßnahmen kommt es zu halbseitigen Sperrungen, die über eine Ampel geregelt werden. Geplant ist laut Straßenbauamt, dass die Arbeiten voraussichtlich bis Mitte Oktober abgeschlossen sein sollen.

Petra Konermann

Bild

Mailadresse

p.konermann@nordkurier.de

Inaktiv

Meistgelesen