Unsere Themenseiten

:

Alle Mann ins Stroh, auf dass es pikt und kribbelt…

Retzow.Eine Kuh macht Muh, viele Kühe machen Mühe – davon konnten sich jetzt die Drittklässler der Rechliner Grundschule mit Klassenlehrerin Manuela ...

Retzow.Eine Kuh macht Muh, viele Kühe machen Mühe – davon konnten sich jetzt die Drittklässler der Rechliner Grundschule mit Klassenlehrerin Manuela Senst bei einer Exkursion in den Rinderstall nach Retzow zur GbR Liebenow überzeugen. „Standesgemäß“ mit Traktor und Planwagen abgeholt, gab es vor Ort erst mal Milch zur Stärkung. Dann ging es auf die Strohhüpfburg, was in einer wilden Strohschlacht (siehe Bild) endete. Schließlich durften die Kälbchen gekrault werden. Dank gilt Frank und Sandra Liebenow von der GbR sowie „Fritzis Opa, der der Grillmeister war“, wie es heißt.Text: ms/ee/FOTO: ms