Linienschiff "Rethra"

:

Anleger für alle Schiffe

Die Anlegestelle, die derzeit in Alt Rehse gemeinsam von der Stadt und dem Müritzkreis gebaut wird, kann auch von der "Mudder Schulten" genutzt werden.

Das hat die Stadtverwaltung auf Nordkurier-Nachfrage bestätigt. Das neu.sw-Linienschiff "Rethra" plane alle Schiffsanleger und damit auch den neuen als Halt ein. Das Fahrgastschiff "Mudder Schulten" könne bei seinen Rundfahrten auf Wunsch seiner Fahrgäste auch dort anlegen. Der Steg soll möglicherweise noch 2010 übergeben werden.