Wildunfall

:

Auto rammt Rothirsch

Platzhalterbild für Blaulicht-Meldungen online.
Platzhalterbild für Blaulicht-Meldungen online.

Ein Hirsch sorgte Freitagmorgen für einen folgenschweren Verkehrsunfall nahe des Malchiner Sees. Ein Jäger wurde zur Unfallstelle gerufen.

Schreck am frühen Morgen: Auf der Straße zwischen Schloss Grubenhagen und Hallalit westlich vom Malchiner See gelegen, hat es am Freitagmorgen mächtig gekracht. Ein Rothirsch stieß dort mit einem Autofahrer zusammen. Nach dem Unfall konnte für das Fahrzeug mit rund 20.000 Euro Schaden nur noch ein wirtschaftlicher Totalausfall festgestellt werden. Der Geweihträger wurde laut Polizei durch einen Jagdausübungsberechtigten entsorgt.