Führerschein weg
Betrunken auf der Bundesstraße bei Leizen unterwegs

Die Kontrolle ergab einen Atemalkoholwert von 1,78 Promille.
Die Kontrolle ergab einen Atemalkoholwert von 1,78 Promille.
Uli Deck

Durch eine Polizeikontrolle wurde ein Mann aus dem Verkehr gezogen, der betrunken auf der B 198 gefahren war.

Einen betrunkenen Autofahrer haben Röbeler Polizisten am Montagabend aus dem Verkehr gezogen. Der 68-jährige Mann war gegen 18.30 Uhr auf der B 198 bei Leizen unterwegs, als er von den Beamten gestoppt wurde. Sie ließen den Fahrer pusten, die Kontrolle ergab einen Atemalkoholwert von 1,78 Promille.

Bei dem 68-Jährigen wurde eine Blutprobenentnahme durch geführt und sein Führerschein sichergestellt.