Unsere Themenseiten

Feuerwehreinsatz

:

Brand in alter Gaststätte Carolinenhof

In Carolinenhof bei Varchentin hat es in der alten Gaststätte gebrannt. Zwei Menschen wurden verletzt. Foto: Stephan Radtke
In Carolinenhof bei Varchentin hat es in der alten Gaststätte gebrannt. Zwei Menschen wurden verletzt. Foto: Stephan Radtke
Stephan Radtke

Zwei Menschen mussten ins Krankenhaus, nachdem sie versucht hatten, den Brand in der alten Gaststätte von Carolinenhof zu löschen.

Feueralarm in Carolinenhof! In der kleinen Gemeinde bei Varchentin war am Samstag ein Brand ausgebrochen. Nach Informationen der Polizei war das Feuer in der ehemaligen Gaststätte, die noch zeitweise privat genutzt wird, entstanden.

Nach ersten Erkenntnissen habe sich aus einem Herd erst Rauch und dann der Brand entwickelt. Die zwei Leute, die in dem Haus waren, hatten versucht, die Flammen selbst zu bekämpfen. Sie erlitten leichte Rauchgasvergiftungen und mussten ins Krankenhaus. Die Feuerwehr hatte übernommen und die Sache rasch im Griff, heißt es.

Unterdessen seien die zwei eifrigen Löscher auch wieder aus der Klinik entlassen. Die Polizei gibt den Sachschaden mit rund 1000 Euro an. Die Kripo ermittele nun wegen fahrlässiger Brandstiftung.