PORTRÄT

Das bewegte Leben des Orgelspielers von der Müritz

Im Sommer ist Jens Perleberg oft in Waren anzutreffen. Aber wer steckt hinter dem Mann mit der Drehorgel, der jeden einzelnen Passanten freundlich begrüßt?
Drehorgelspieler Jörg Perleberg in Waren am Ufer der Müritz.
Drehorgelspieler Jörg Perleberg in Waren am Ufer der Müritz. Miriam Brümmer
Das Repertoire des Drehorgelspielers ist weit gefächert.
Das Repertoire des Drehorgelspielers ist weit gefächert. Miriam Brümmer
Waren ·

Auf seiner Drehorgel spielt Jens Perleberg schon lange nicht mehr nur Bach, Beethoven oder Mozart, auch wenn die Stücke so wie die „Berliner Lieder“ sehr gut bei den Leuten ankommen, wie er sagte. In Waren ist er mit Hut und seiner schönen, rein mechanischen Drehorgel ohne technischen Schnickschnack oft am Ufer der Müritz in Hafennähe zu sehen. Meist ist die in Berlin gebaute Original Stüber-Drehorgel schon von weitem zu hören. Es sei wichtig, immer gleichmäßig die Kurbel zu...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Waren

zur Homepage