PERSONAL

Die Stadt Waren braucht drei neue Amtsleiter

Mehrere Schlüsselpositionen werden im Warener Rathaus frei. Das sorgt für Kritik bezüglich Timing der Ausschreibung als auch der Ansprüche bei Qualität der Bewerber.
Im Warener Rathaus stehen Personalwechsel auf Schlüsselpositionen an.
Im Warener Rathaus stehen Personalwechsel auf Schlüsselpositionen an. Ingmar Nehls
Dietmar Henkel  will in Rente gehen.
Dietmar Henkel will in Rente gehen. NK-Archiv/Segeth
Auch Wera Ulm verlässt die Verwaltung bald.
Auch Wera Ulm verlässt die Verwaltung bald. NK-Archiv/Segeth
Waren ·

In der Warener Stadtverwaltung steht ein historischer Personalwechsel an. Denn im nächsten Jahr verabschieden sich gleich drei Amtsleiter in den Ruhestand, die über Jahrzehnte die Geschicke des Heilbads mitgeleitet haben. Mit Dietmar Henkel, der das Amt für Bürgerdienste leitet, geht sogar der Vizebürgermeister und mit Wera Ulm, Leiterin des städtischen Amtes für Finanzen, die zweite...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Waren

zur Homepage