Fehlersuche

:

Drehbrücke in Malchow ist defekt

Das ist Malchows Nadelöhr: die Drehbrücke (Archivfoto). Am Sonntag konnten die Autos nicht mehr drüberfahren.
Das ist Malchows Nadelöhr: die Drehbrücke (Archivfoto). Am Sonntag konnten die Autos nicht mehr drüberfahren.
Petra Konermann

Durch das Malchower Nadelöhr, die Drehbrücke, passt kein Auto mehr. Das Bauwerk ist seit Sonntagnachmittag kaputt.

Die Drehbrücke in Malchow ist defekt. Wie Brückenwärter Fred Steinhäuser auf Nachfrage bestätigte, habe sich die Brücke nach ihrer regulären Öffnung um 16 Uhr anschließend nicht mehr vollständig in ihre ursprüngliche Position zurückgedreht. „Sie schließt nicht mehr ganz”, so Steinhäuser.

Fußgänger könnten die Brücke zwar passieren, Autos jedoch nicht, erklärte der Malchower. Das führe zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Fahrzeuge, die nach Malchow hinein oder hinaus unterwegs sind, müssen sich Umwege suchen. Derzeit läuft die Fehlersuche, um die Drehbrücke und damit den Durchgangsverkehr durch die Inselstadt wieder in Gang zu bringen.