Polizei ermittelt

Einbrecher verwüsten Geschäft

Einbrecher sind in einen Lebensmittelladen mit Servicepunkt der Deutschen Post in Kogel bei Malchow eingedrungen und haben einen Schaden von rund 2.400 Euro verursacht.
Malchow

Einbrecher haben in einem Lebensmittelgeschäft in Kogel bei Malchow einen Schaden von rund 2.400 Euro angerichtet. Die unbekannten Täter müssen zwischen Freitagabend, 17.30 Uhr, und Samstagmorgen, 4.50 Euro, in das Geschäft eingedrungen sein, in dem sich auch ein Servicepoint der Deutschen Post befindet.

Polizei sucht Zeugen

Die Täter sind durch Aufhebeln eines Fensters in den Lebensmittelladen gekommen sein, teilte die Polizei am Sonnabend mit. Dort durchsuchten sie den Verkaufsraum nach Bargeld durchsucht, bewchädigten einen Zigarettenautomaten und entwendeten aus der Poststelle eine bisher unbekannte Menge an Briefmarken. Der oder die Täter erbeuteten Bargeld, Zigaretten und Alkohol im Wert von mehreren hundert Euro. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 2.400 Euro.

Hat jemand etwas Auffälliges beobachtet? Die Beamten des Polizeireviers Röbel bitten um Hinweise aus der Bevölkerung (Telefon 039931-848/ 224 oder www.polizei.mvnet.de)

zur Homepage