KETT-CARS STATT KUFEN

Eishalle Malchow hat einen Sommer-Plan

Ohne Unterstützung von der Stadt Malchow würde es die Eishalle längst nicht mehr geben. Um selbst etwas Geld einzuspielen, ist nun eine Idee gereift.
Nach aktualisiertem Etatplan beantragt der Kultur- und Sportring für das Jahr 2018 für die Bewirtschaftung der Eishalle einen Zuschuss von 135 000 Euro.
Nach aktualisiertem Etatplan beantragt der Kultur- und Sportring für das Jahr 2018 für die Bewirtschaftung der Eishalle einen Zuschuss von 135 000 Euro. Florian Ferber
Malchow.

Was tun mit einer Eishalle im Sommer? Um die Einnahme-Situation dieses städtischen Zuschussgeschäfts zu verbessern, hat Kathleen Stutz, Vorstandsvorsitzende des Trägervereins „Kultur- und Sportring Regenbogen“ (KSR), am Mittwochabend im Malchower Finanzausschuss ihre Vision einer Schlechtwetter-Variante für den...

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital23,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel:

Kommende Events in Malchow

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Malchow

zur Homepage