STROMAUSFÄLLE

Vögel sterben massenhaft an Freileitung - Stadtwerke reagieren

Ein massenhaftes Sterben von Vögeln an Freileitungen war nicht nur für Vogelfreunde schwer zu ertragen, sondern wurde für Stromkunden im Malchower Umland zu einem echten Problem. Die Stadtwerke haben nun reagiert.
Unter der Freileitung sollen sich in Spitzenzeiten bis zu 6000 Wildgänse gesammelt haben. Beim Aufsteigen seien dann eini
Unter der Freileitung sollen sich in Spitzenzeiten bis zu 6000 Wildgänse gesammelt haben. Beim Aufsteigen seien dann einige von ihnen in die Leitung geflogen und verendet. Das hatte zum Teil auch Auswirkungen auf die Stromversorgung. Foto: ZVG/Stadtwerke Malchow
Unter der Freileitung sollen sich in Spitzenzeiten bis zu 6000 Wildgänse gesammelt haben.
Unter der Freileitung sollen sich in Spitzenzeiten bis zu 6000 Wildgänse gesammelt haben. Patrick Pleul
Unter der Freileitung sollen sich in Spitzenzeiten bis zu 6000 Wildgänse gesammelt haben. Beim Aufsteigen seien dann eini
Unter der Freileitung sollen sich in Spitzenzeiten bis zu 6000 Wildgänse gesammelt haben. Beim Aufsteigen seien dann einige von ihnen in die Leitung geflogen und verendet. Jens Büttner
Laschendorf ·

Mit einer sechsstelligen Investitionssumme haben die Malchower Stadtwerke mit Unterstützung eines Privatwaldbesitzers für mehr Tierschutz im Malchower Umland gesorgt. Die Bilder, die Mitarbeiter der Stadtwerke Malchow nämlich seit Jahren an einer Freileitung zwischen Laschendorf in Richtung Born am Fleesensee ertragen mussten, gingen ihnen des Öfteren aufs Gemüt. Denn die Starkstromleitung hatte in der Vergangenheit immer wieder für den Tod von Tieren gesorgt. Vögel flogen in die Leitung hinein und...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Laschendorf

zur Homepage