POLIZEI

Fahrräder vom Klinik-Parkplatz gestohlen

Fahrräder stehen bei Langfingern scheinbar hoch im Kurs. Eine Warener Klinik muss nun den Verlust von mehreren Exemplaren hinnehmen.
Die vier angeschlossenen Räder wurden vom Parkplatz der AHG-Klinik geklaut.
Die vier angeschlossenen Räder wurden vom Parkplatz der AHG-Klinik geklaut. Nordkurier-Archiv
Waren.

Vier Fahrräder sind unter einem überdachten Fahrradständer am Parkplatz der AHG-Klinik in Waren gestohlen worden. Wie die Polizei mitteilt, fand der Diebstahl zwischen dem 7. Oktober und dem 21. Oktober statt.

Bei den Rädern handelt es sich um blaue 28-iger Damenräder der Marke Kalkhoff mit einer Drei-Gangschaltung, die angeschlossen unter dem überdachten Fahrradständer auf dem Parkplatz standen. Am Rahmen befindet sich der Aufkleber „Zweirad Karberg”. Der Schaden beläuft sich auf 1600 Euro.

Die Polizei bittet um Mithilfe: Gibt es Zeugen, die Hinweise zum Diebstahl, möglichen Tatverdächtigen oder dem Verbleib der Fahrräder sagen können? Hinweise können unter der Nummer 03991 1760 abgegeben werden.

 

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Waren

Kommende Events in Waren

zur Homepage