FEUERWEHREINSATZ IN ANKERSHAGEN

Falsche Dorfstraße sorgt für Kommunikations-Panne bei der Feuerwehr

Durch ein Missverständnis bei einem Straßennamen fuhr die Feuerwehr erst in die falsche Richtung. Ein Zufall sorgte dafür, dass alles glimpflich ausging.
Am Ende kam die Feuerwehr rechtzeitig nach Ankershagen, um den Brand zu löschen.
IMG_5936.JPG Ingmar Nehls
Der Brand war schnell unter Kontrolle gebracht.
Der Brand war schnell unter Kontrolle gebracht. Ingmar Nehls
IMG_5936.JPG
IMG_5936.JPG Ingmar Nehls
Ankershagen.

„Hallo, hier in der Dorfstraße brennt’s!” Aus welchem Ort der Anruf bei der Feuerwehr-Leitstelle am Dienstagmorgen genau kam, war zwar wohl nicht ganz einfach zu verstehen, aber es muss Rumpshagen gewesen sein, dort gibt es schließlich zwei Straßen namens Oberdorf und Unterdorf.

„Ab nach Rumpshagen!”, hieß es also für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren aus Möllenhagen und Bocksee. Auch ein Kamerad aus Ankershagen machte sich auf den Weg, und der staunte nicht schlecht, als er den in Rumpshagen gemeldeten brennenden Bretterstapel an einem Haus in Ankershagen, nur einige Kilometer entfernt, entdeckte. In der Lindenallee wohlgemerkt, die wohl allerdings als Hauptstraße im Dorf – wie es auch woanders durchaus üblich ist – im Volksmund schlicht Dorfstraße genannt wird, womit sich der Verhörer in der Leitstelle also erklären lässt.

Übergreifen der Flammen wurde verhindert

Flugs also den Wehrführer informiert, der den Trupp umleitete, auf dass das Feuer eingedämmt und nahe Bäume sowie ein Maisfeld geschützt werden konnten. Warum der Bretterstapel brannte, ist noch nicht klar, der Grundstücksbesitzer war bei dem Einsatz nicht vor Ort.

Warum die Einsatzorte vertauscht wurden, war ebenfalls zunächst unklar. Am Nachmittag schließlich löste sich dann die Kommunikationspanne auf, eine Sprecherin des Landkreises Seenplatte informierte über die Hintergründe des falschen Feuerwehrseinsatzortes. Der Irrtum blieb in diesem Fall zwar folgenlos, doch ein größerer Brand und eine größere Entfernung zwischen den Orten – und die Verwechslung hätte ernste Konsequenzen haben können.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Ankershagen

Kommende Events in Ankershagen (Anzeige)

zur Homepage