Torsten Zillmer (links) nimmt die Geldspende von Andreas Standt entgegen. Foto: ZVG/Feuerwehrförderverein Göhren-Leb
Torsten Zillmer (links) nimmt die Geldspende von Andreas Standt entgegen. Foto: ZVG/Feuerwehrförderverein Göhren-Lebbin ZVG/Feuerwehrförderverein Göhren-Lebbin
Geldgeschenk

Feuerwehr-Förderer freut sich über Firmen-Spende

Die Feuerwehr Göhren-Lebbin kümmert sich um den Brandschutz in der Gemeinde. Der entsprechende Förderverein hat jetzt eine Zuwendung erhalten.
Göhren-Lebbin

Mit einem dreistelligen Spendenbetrag für den Feuerwehrförderverein Göhren-Lebbin beginnt das neue Jahr ganz positiv. Andreas Standt, seine Zeichens Chef der Lebbiner Firma Clean 24 Nord überreichte dem Vorsitzenden des Fördervereins, Göhren-Lebbins Bürgermeister Torsten Zillmer, insgesamt 500 Euro. Der Ortschef freut sich über das Geldgeschenk.

Mithilfe des Fördervereins konnten bereits einige Projekte umgesetzt werden: Zillmer nennt unter anderem die finanzielle Unterstützung bei regelmäßigen Ausbildungsfahrten der Jugendfeuerwehr oder die Beschaffung von Bekleidung für Einsatzkräfte und ein Mannschaftszelt als erfolgreich realisierte Vorhaben.

Mit Tagen der offenen Tür, dem traditionellen Osterfeuer beabsichtige man laut Zillmer, mehr Mitglieder für das Ehrenamt zu begeistern. Denn die Göhren-Lebbiner Wehr unterscheidet sich in einem Punkt kaum von anderen: auch sie kämpft um jeden aktiven Kameraden und Nachwuchsbrandbekämpfer. Die freiwillige Feuerwehr „lebt vom ehrenamtlichen Engagement der Kameraden, von Zuwendungen der Gemeinde und von freiwilligen Spenden”, sagt Torsten Zillmer.

Wer die Feuerwehr bzw. den Feuerwehrförderverein unterstützen möchte, kann neben einer Mitgliedshaft auch spenden:

Konto: Müritz-Sparkasse
IBAN: DE25 1505 0100 0641 0109 40
BIC: NOLADE21WRN

zur Homepage