Die Feuerwehr musste eine verletzte Frau aus dem 5. Stock in der Warener Springer Straße transportieren.
Die Feuerwehr musste eine verletzte Frau aus dem 5. Stock in der Warener Springer Straße transportieren. Miriam Brümmer
Notfall

▶ Feuerwehr rettet 91-Jährige aus dem 5. Stock

Ein medizinischer Notfall führte die Feuerwehr am Dienstag nach Waren-West. Eine Frau musste möglichst schonend aus dem 5. Stock transportiert werden.
Waren

Am Dienstag musste die Feuerwehr zu einem Einsatz nach Waren-West ausrücken. In der Springer Straße hat sie eine 91 Jahre alte Frau aus dem fünften Stock über die Drehleiter gebracht.

[Video]

Notarzt und Rettungswagen waren vor Ort. Die Frau musste wegen eines medizinischen Notfalls möglichst schonend transportiert werden. Offenbar war die Frau unglücklich gestürzt und danach nicht mehr in der Lage, sich selbst nicht aufrichten. Sie kam nach der Rettungs-Aktion sofort ins Krankenhaus.

Lesen Sie auch: Rollstuhl explodiert – Warener retten Rentner

Erst vor zwei Wochen hatte es in dem Block einen großen Feuerwehreinsatz gegeben, als ein Elektro-Rollstuhl explodiert war. Durch den engagierten Einsatz zweier Männer konnte damals Schlimmeres verhindert werden.

zur Homepage