FESTIVAL

Fusion-Pressekonferenz der Polizei im Live-Stream

Die Polizei nimmt in einer Pressekonferenz in Neubrandenburg Stellung zum Streit um das Fusion-Festival in Lärz. Der Nordkurier streamt live.
Nordkurier Nordkurier
Ist das alternative Fusion-Festival in Lärz sicher genug? Polizei und Ausrichter sind darüber unterschiedlicher Meinung.
Ist das alternative Fusion-Festival in Lärz sicher genug? Polizei und Ausrichter sind darüber unterschiedlicher Meinung. Simon Voigt
Neubrandenburg.

Der Streit um das Fusion-Festival in Lärz zieht weitere Kreise. Am Dienstag wird der Polizeipräsident bei einer Pressekonferenz in Neubrandenburg Stellung zu den Vorwürfen seitens des Veranstalters beziehen. Gegen 14 Uhr wird der Nordkurier an dieser Stelle die Pressekonferenz live übertragen. Alternativ finden Sie den Livestream auf unserer Facebookseite. 

Der Vorstand des ausrichtenden Kulturkosmos-Vereins, Martin Eulenhaupt, sieht eine politische Motivation bei dem Streit. „Der Polizeipräsident von Neubrandenburg, Nils Hoffmann-Ritterbusch, ist persönlich ambitioniert, die Fusion und ihr Sicherheitskonzept selbst in die Hand zu nehmen”, sagte Eulenhaupt in einem Interview mit dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Selbst nach einem dreistündiges Gespräch mit Hoffmann-Ritterbusch habe der sich „keinen Millimeter von seinen Forderungen wegbewegt”.

Alle Meldungen zur Fusion 2019 in Lärz finden Sie hier.

 
Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Kommende Events in Neubrandenburg

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neubrandenburg

zur Homepage