POLIZEI ERMITTELT

Gartenlaube geht in Röbel in Flammen auf

Eine Gartenlaube ist in Röbel durch ein Feuer komplett zerstört worden. Ein Experte soll nun herausfinden, wie es zu dem Feuer kommen konnte.
Petra Konermann Petra Konermann
Platzhalterbild für Blaulicht-Meldungen online.
Platzhalterbild für Blaulicht-Meldungen online.
Röbel.

Kurz vor 23 Uhr war am Sonnaben der Brand gemeldet worden, zu dem es in der Kleingartenanlage Seeblick e.V. im Solzower Weg in Röbel gekommen war. Laut Polizei brannte beim Eintreffen der Röbeler Feuerwehr die vier mal sieben Meter große Laube bereits in voller Ausdehnung.

Trotz des schnellen Einsatzes der 21 Feuerwehrkräfte brannte die Gartenlaube völlig nieder. Nach ersten Angaben der Polizei entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Ob es sich um Brandstiftung oder um einen technischen Defekt handelt, das ist bislang nicht klar. Aus diesem Grund soll am Montag ein Brandursachenermittler zum Einsatz kommen.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Röbel

Kommende Events in Röbel

zur Homepage