Unsere Themenseiten

Unfall auf Flugfeld

:

Gleitschirmflieger in Vielist abgestürzt

 Auf dem Segelflugfeld Waren-Vielist ist ein Gleitflieger abgestürzt.
 Auf dem Segelflugfeld Waren-Vielist ist ein Gleitflieger abgestürzt.
Marcus Beck Fotolia

Ein 84-Jähriger ist auf dem Segelflugplatz Waren-Vielist verunglückt. Laut Polizei soll er aus einer Höhe von 10 bis 12 Metern abgestürzt sein.

Der Gleitflieger ist laut Polizei am Pfingstsonntag kurz nach 14 Uhr von einer Winde auf dem Segelflugplatz Waren-Vielist  hoch in die Lüfte gezogen worden. Als sich der 84-jährige Gleitschirmflieger in einer Höhe von 10 bis 12 Metern befand, soll es zu dem Absturz gekommen sein. Der Mann habe sich nur leichte Verletzungen zugezogen. Er wurde aber doch zur Beobachtung nach Angaben der Polizei ins Klinikum gebracht. Die Beamten fügten hinzu, dass die Ursache des Unglücks wohl ein Flugfehler gewesen sei.