Trügerische Idylle: Die Wellen schlagen hoch bei der Steinmole.
Trügerische Idylle: Die Wellen schlagen hoch bei der Steinmole. Ingmar Nehls
Steinmole Waren

Hafenausbau an der Müritz steht auf der Kippe

Bei der Warener Steinmole schlagen die Wellen immer höher. Wegen gestiegener Kosten sieht es derzeit nach einem Ende mit Schrecken aus.
Waren

Die Grünen hatten schon gefordert, bei der Warener Steinmole die Reißleine zu ziehen. Nun tritt wohl auch die Stadtverwaltung auf die Bremse. Denn wie bei einer Haushaltsdebatte über Investitionen im Finanzausschuss am Mittwochabend herauskam, will die Verwaltung den Generalplanervertrag kündigen. Eine...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

zur Homepage