DIEBSTAHL

Haus-Einbruch während die Bewohner schliefen

In Werder bei Plau am See sind Diebe nachts in ein Einfamilienhaus eingebrochen und haben, während die Bewohner schliefen, mehrere Räume durchsucht.
Christine Gerhard Christine Gerhard
Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Diebstahls im besonders schweren Fall.
Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Diebstahls im besonders schweren Fall.
Werder.

Noch unbekannte Täter sind in der Nacht zum Montag in ein Einfamilienhaus in Werder bei Plau am See eingedrungen. Während die Bewohner schliefen, durchsuchten sie mehrere Räume und stahlen nach ersten Erkenntnissen der Polizei Bargeld und andere Wertgegenstände. Die Bewohner erwachten erst, als die Diebe schon verschwunden waren. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Diebstahls im besonders schweren Fall.

StadtLandKlassik - Konzert in Werder

zur Homepage