Exklusiv für Premium-Nutzer
Erste Ausstellung nach dem Tod des Künstlers

<h2 class="icon-user title">Weiterlesen als Abonnent</h2>
<p class="lead">Wenn Sie bereits Abonnent sind,
<a href="/cms/user/register">dann melden Sie sich jetzt an</a>!</p>
<p>Noch kein Abonnent? <a href="http://www.nordkurier.de/abo">Hier unsere Angebote</a></p>

Röbel.
Carina Göls
nk
ERSTE AUSSTELLUNG NACH DEM TOD DES KÜNSTLERS
Röbel
Nur wenige Tage hatte Lutz Kroh Zeit, die Ausstellung "Schinko-Märchen" vorzubereiten.
Wie passend: Ausgerechnet die Märchen-Illustrationen von Werner Schinko gelten der ersten Ausstellung des Künstlers nach seinem Tod. Doch ein Happy-End ist nicht garantiert.