EINZELHANDEL

Innenstadtverein vermisst in Waren Unterstützung für Corona-Aktion

Unter Warener Unternehmern macht sich offenbar zunehmend Resignation und auch Enttäuschung über Versprechungen der Politik in Sachen Corona-Hilfen breit. Die Vorsitzende des Innenstadtvereins Claudia Bergmann warnt einerseits und ermuntert andererseits alle Geschäftsinhaber, sich an einer Einzelhandelsaktion zu beteiligen.
Die Einzelhandelsaktion „Wir machen auf_merksam” soll mittels dieser Plakate einen Platz in Schaufenstern und auf
Die Einzelhandelsaktion „Wir machen auf_merksam” soll mittels dieser Plakate einen Platz in Schaufenstern und auf sozialen Kanälen finden. Kleinunternehmer sollen so in Corona-Zeiten auf drohendes Ladensterben aufmerksam machen. Claudia Bergmann findet, auch Warener könnten sich daran beteiligten. Susann Salzmann
Waren.

Die Lage der kleinen Einzelhändler ist prekär. Und mit der Aussicht, die Geschäfte vielleicht noch bis Ostern geschlossen zu halten, verstärken sich die...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu allen Nachrichten aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Exklusive News, Hintergründe und Kommentare
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

JETZT NEU: CORONA-UPDATE PER MAIL

Der tägliche Überblick über die Fallzahlen, aktuellen Regelungen und neuen Entwicklungen rund um das Corona-Virus in Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Waren

zur Homepage