FDP-JUGENDORGANISATION

Junge Liberale gründen Kreisverband in der Seenplatte

Verstärkung für die politische Mitte: In Malchow hat sich ein Kreisverband der Jungen Liberalen gegründet. Jetzt sollen Mitstreiter gesucht werden.
Petra Konermann Petra Konermann
Das ist der Vorstand der Jungen Liberalen in der Seenplatte: Cedric Himm, Stellvertretender Vorsitzender, Schatzmeister Jakob
Das ist der Vorstand der Jungen Liberalen in der Seenplatte: Cedric Himm, Stellvertretender Vorsitzender, Schatzmeister Jakob Fischer und Vorsitzender Julian Huschka (von links). privat
Malchow.

Jugendliche aus Malchow haben einen Seenplatte-Kreisverband der Jungen Liberalen aus der Taufe gehoben. Dazu trafen sich sieben Gründungsmitglieder im Malchower Haus des Gastes „Werleburg”.

Wie der 18-jährige Julian Huschka aus Malchow, neu gewählter Vorsitzender, erklärte, wolle man nun daran gehen, den Kreisverband der FDP-Jugendorganisation aufzubauen und dazu Kontakt zu Jugendlichen in der Seenplatte suchen und vor allem über Soziale Medien einladen, mitzumachen. „Wir wollen Jugendlichen politische Alternativen zu linken und auch zu rechten Positionen bieten, wir stehen für eine liberale Mitte," sagte der Vorsitzende, der gerade sein Abitur bestanden hat und demnächst in Rostock Politikwissenschaften und Soziologie studieren möchte. „Ich habe gemerkt, dass viele Jugendliche sich sehr wohl für Politik interessieren und offen für Diskussionen sind”, sagte Huschka.

Die Themenfelder, die die Jungen Liberalen in der Seenplatte „beackern” möchten, stehen bereits: Digitalisierung und Bildung. Kurzfristig wollen die Jungen Liberalen die FDP im Nachbarland Brandenburg bei den vorstehenden Landtagswahlen unterstützen. „Und wir planen außerdem eine Sommerfete, die bald statttfinden soll, um auf uns aufmerksam zu machen und um neue Mitglieder zu gewinnen”, erklärte Julian Huschka.

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Kommende Events in Malchow

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Malchow

zur Homepage