GRÖßTES OSTERNEST IN MV

Kinder suchen Mini-Eier in Mega-Nest

Auf einen Weltrekord, der im Guinness-Buch der Rekorde landet, kommt es dem Warener Innenstadtverein gar nicht an. Dass der Verein dennoch zur Eiersuche im größten Strohnest aufrief, hatte einen anderen Grund.
Susann Salzmann Susann Salzmann
Maximal 60 Kinder konnten das Stroh gleichzeitig nach den rund fünf Zentimeter großen Eiern durchforsten.
Maximal 60 Kinder konnten das Stroh gleichzeitig nach den rund fünf Zentimeter großen Eiern durchforsten. Susann Salzmann
Waren.

Groß, größer – das Osternest auf dem Neuen Markt von Waren: Auf einer Fläche von rund 80 Quadratmetern erschufen die Mitglieder des Innenstadtvereins als Organisatoren das größte „Suchgehege” in ganz Mecklenburg-Vorpommern. Rund 1000 Besucher fanden sich auch am Nachmittag des Karsamstags auf dem Markt zusammen. Mit-Organisator Olaf Gaulke vom Innenstadtverein hatte vorab über 300 schokoladige Osterhasen – den Großteil davon gesponsert – besorgt. Einen solchen gab's immer als Belohnung für jedes gefundene kunstvoll verzierte Osterei.

Ziel des Konzeptes sei es laut Gaulke, für Einheimische wie Auswärtige eine besondere Veranstaltung am Osterwochenende zu bieten, die in die Innenstadt des Heilbades locke. Zu den Profiteuren sollen insbesondere die Läden auf dem Neuen Markt gehören. Ein Blick um das Osternest herum zeigte: Dieses Konzept ging in diesem Jahr vollends auf. „Der Rekord ist, dass so viele Leute gekommen sind und Petrus zu uns hält”, zog ein zufriedener Gaulke ein Veranstaltungresümée.

Während es im letzten Jahr in Strömen regnete und sich der Besucheransturm in Grenzen hielt, kämpften die Macher zu dieser Auflage mit einer anderen Herausforderung. Nämlich dem Beschaffen von Stroh. Insgesamt 60 Bündel waren auf der zehn Meter langen und acht Meter breiten Kopfsteinpflasterfläche verteilt. Aufgrund der Dürreeinbußen des vergangenen Extremsommers gehört auch Stroh zu den „Raritäten”, die nur schwer zu beschaffen sind. Die 60 Bündel auf dem Warener Markt aber waren schon ein Jahr im Voraus vorbestellt, erzählte Gaulke.

zur Homepage
Unser Sommerhit: Nordkurier digital + gratis Tablet