ANLIEGERBEITRÄGE

Kommunaler Straßenbau nach dem Prinzip Hoffnung

Was gut für die Anlieger kommunaler Straßen ist, treibt Kommunen die Schweißtropfen auf die Stirn. Obwohl noch niemand weiß, welche Geldsummen vom Land ausgeglichen werden, bauen viele Kommunen drauflos.
Susann Salzmann Susann Salzmann
Ob die Anlieger an kommunalen Straßen wirklich von ihrer Beitragspflicht befreit werden, könnte wieder auf dem Spie
Ob die Anlieger an kommunalen Straßen wirklich von ihrer Beitragspflicht befreit werden, könnte wieder auf dem Spiel stehen. Die Stadt Grevesmühlen hat vor dem Landesverfassungsgericht dagegen geklagt. Horst Skoupy
Müritzregion.

Unkenrufe hört niemand gern. In der Frage, wie die weggefallenen Anliegerbeiträge für kommunalen Straßenausbau kofinanziert werden sollen,...

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital23,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel:

StadtLandKlassik - Konzert in Müritzregion

zur Homepage