FEUERWEHRSCHULE MALCHOW

Künftig mehr Platz für Ausbildung der Feuerwehrleute in MV

Ihre Spezialausbildung bekommen Führungskräfte der freiwilligen Feuerwehren in Malchow. Um Lehrgangsengpässe mit jahrelangen Wartezeiten zu vermeiden, sind jetzt die Weichen durch einen Grundstückskauf und weitere Maßnahmen Richtung Zukunft gestellt.
Auch auf das neue Gelände kommt wieder ein Brandübungshaus, das Brände realitätsnah mittels Erdgas simulie
Auch auf das neue Gelände kommt wieder ein Brandübungshaus, das Brände realitätsnah mittels Erdgas simuliert. Jens Koehler
Seit gut einem Jahr ist Ulrich Hackenberg Leiter der Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz. Hier ist er vor eine
Seit gut einem Jahr ist Ulrich Hackenberg Leiter der Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz. Hier ist er vor einem Metall-Turm, an dem Einsatzkräfte vorrangig den Umgang mit Leitern üben. Susann Salzmann
In einem Brandübungshaus aus Beton werden Realbrände mittels Erdgas simuliert.
In einem Brandübungshaus aus Beton werden Realbrände mittels Erdgas simuliert. Susann Salzmann
Blick in den bislang größten Lehrgangsraum an der Landesfeuerwehrschule.
Blick in den bislang größten Lehrgangsraum an der Landesfeuerwehrschule. Susann Salzmann
Blick auf das Brandübungshaus aus Beton.
Blick auf das Brandübungshaus aus Beton. Susann Salzmann
Hier können realitätsnahe Küchen-, Schlaf, Wohnzimmerbrände simuliert werden.
Hier können realitätsnahe Küchen-, Schlaf, Wohnzimmerbrände simuliert werden. Susann Salzmann
Malchow.

Am landesweit einzigen Standort zur Qualifizierung von Führungskräften bei den freiwilligen Feuerwehren soll festgehalten werden. Damit der Standort der Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz MV in Malchow Bestand hat und sich die Schule zum Kompetenzzentrum entwickeln kann, muss die Lehrgangskapazität aber dringend vergrößert werden.

Laut Ulrich Hackenberg, dem Leiter der Einrichtung, soll die Kapazität verdoppelt werden. Da eine solche Erweiterung auf dem...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu allen Nachrichten aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Exklusive News, Hintergründe und Kommentare
  • Monatlich kündbar
  • Einfach zahlen mit SEPA

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Malchow

Kommende Events in Malchow (Anzeige)

zur Homepage