SCHULEN

Lehrermangel schlägt auch in der Müritzregion zu

Kein Mathe-Unterricht? Für viele Schüler wäre das sicher mal eine coole Nachricht. Bei Lehrern und Eltern aber schrillen da die Alarmglocken. Denn viele Lehrer haben bald das Ruhestandsalter erreicht.
Petra Konermann Petra Konermann
Noch kann der Unterricht in der Müritzregion abgesichert werden. Aber zwei Drittel der Lehrer gehen in den nächsten zehn Jahren in den Ruhestand. 
Noch kann der Unterricht in der Müritzregion abgesichert werden. Aber zwei Drittel der Lehrer gehen in den nächsten zehn Jahren in den Ruhestand. Harald Tittel
Waren.

„In der Talsohle sind wir noch nicht angekommen“, meint Ute Schmidt, Leiterin der Regionalen Schule Friedrich Dethloff in Waren. Aber bis 2019 gehen vier oder fünf ihrer Kollegen in den Ruhestand. „Und in den weiteren Jahren werden pro Jahr ein bis zwei Kollegen aufhören. Das ist eine sehr einfache Rechnung....

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital23,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel:

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Waren

zur Homepage