ÜBERHOLVORGANG MIT FOLGEN

Lkw streift Streckenfahrzeug

Eigentlich wollte die Straßenmeisterei Waren nur die L 241 kontrollieren. Doch dann kam ein Brummi vorbei. Und das lief nicht ohne Folgen ab.
Nadine Schuldt Nadine Schuldt
Ein Lkw streifte einen Wagen der Straßenmeisterei-Waren bei deren Kontrollfahrt.
Ein Lkw streifte einen Wagen der Straßenmeisterei-Waren bei deren Kontrollfahrt.
2
SMS
Röbel.

Zwischen der Priborner Kreuzung und Röbel hat sich auf der L 241 am Donnerstag ein Verkehrsunfall ereignet. Dort war gegen 12.45 Uhr ein Fahrzeug der Straßenmeisterei Waren unterwegs. Es befand sich auf einer sogenannten Streckenkontrollfahrt. Dabei wurde es von einem Lkw überholt.

Das blieb nach Angaben der Polizei nicht ohne Folgen: Der Lkw-Anhänger streifte den Straßenmeisterei-Wagen. Der Schaden beläuft sich auf schätzungsweise 1000 Euro. Immerhin: Beide Fahrzeuge konnten nach dem Unfall ihre Touren fortsetzen.

zur Homepage
Unser Sommerhit: Nordkurier digital + gratis Tablet