ÜBER 10 000 BESUCHER

Malchow feiert "Skandal um Rosi"

Die bekannte Neue-Deutsche-Welle-Band "Spider Murphy Gang" ist das Highlight der NDR-Sommertour. Zuvor erkämpfen zwei Malchowerinnen Geld für die Inselstadt.
Stephan Radtke Stephan Radtke
Der Sänger der Spider Murphy Gang heute.
Der Sänger der Spider Murphy Gang heute. Stephan Radtke
Die NDR-Moderatoren Kathrin Feistner und Ralf Markert interviewen Bürgermeister Joachim Stein.
Die NDR-Moderatoren Kathrin Feistner und Ralf Markert interviewen Bürgermeister Joachim Stein. Stephan Radtke
Die rockigen Mädels von Rockvalley
Die rockigen Mädels von Rockvalley Stephan Radtke
Die Malchower können feiern!
Die Malchower können feiern! Stephan Radtke
"Eiselmeyer" statt Grönemeyer
"Eiselmeyer" statt Grönemeyer Stephan Radtke
Schon am frühen Abend gab es viele Schaulustige.
Schon am frühen Abend gab es viele Schaulustige. Stephan Radtke
Die Malchower fiebern bei der Stadtwette mit.
Die Malchower fiebern bei der Stadtwette mit. Stephan Radtke
Kathleen Stutz schlägt sich wacker für Malchow.
Kathleen Stutz schlägt sich wacker für Malchow. Stephan Radtke
Geschick zeigt Nicole Drawe bei der Stadtwette.
Geschick zeigt Nicole Drawe bei der Stadtwette. Stephan Radtke
Feiernde Massen bis in die Nacht
Feiernde Massen bis in die Nacht Stephan Radtke
Malchow.

Die Anspannung war Kathleen Stutz und Nicole Drawe förmlich anzusehen. Denn die beiden Frauen des Malchower Kultur- und Sportrings standen am Sonnabend quasi im Mittelpunkt des Abends. Sie traten bei der Stadtwette für ganz Malchow gegen den NDR an, der mit seiner Sommertour bereits zum fünften Mal hier gastierte. Immerhin ging es um Geld, das der Stadt für einen gemeinnützigen Zweck zugute kommen sollte. Binnen 90 Sekunden sollten möglichst viele Muttern von einem Schraubgewinde gelöst und auf die Zielstange bugsiert werden.

Schnell war klar: „Das wird ein Kopf-an-Kopf-Rennen.“ Und am Ende bestätigte Frank Stuckatz als Kommentator: „Es ist ein Unentschieden, jeder hat 20 Punkte!“ Laut Regel ging damit der Sieg nach Malchow und somit auch die 1000 Euro Siegprämie. „Die werden wir zum Erwerb einer Liederbüchersammlung für das Orgelmuseum einsetzen“, verriet Kathleen Stutz.

Die euphorische Stimmung danach nutzten gleich die Musiker von Rockvalley, um mit einer  Mischung aus Rock- und Pop-Hits dem Publikum einzuheizen. Immer mehr Malchower und extra angereiste Gäste der Müritzregion füllten die Freifläche um die NDR-Showbühne. Gegen 20.30 Uhr kam die Herbert-Grönemeyer-Coverband Eiselmeyer. Noch etwas weiter südlich angesiedelt waren die eigentlichen Stargäste des Abends. Die bekannte bayerische Band „Spider Murphy Gang“ sorgte zwar nicht für einen Skandal in Malchow, brachte aber mit ihren Songs wie dem 30 Jahre alten Hit „Skandal um Rosi“ und neueren Liedern die Massen zum Tanzen und Mitsingen. So feierten mittlerweile über 10 000 Besucher ausgelassen die NDR-Sommertour 2014 in Malchow.

StadtLandKlassik - Konzert in Malchow

zur Homepage