Unsere Themenseiten

:

Mit 1,3 Promille am Steuer erwischt

Die Polizei hat einen Autofahrer angehalten, der betrunken seinen Pkw gesteuert hatte (Symbolbild).
Die Polizei hat einen Autofahrer angehalten, der betrunken seinen Pkw gesteuert hatte (Symbolbild).
Claudia Marsal

Die Polizei hat in Waren einen betrunkenen Fahrer gestoppt und ihn pusten lassen.

Für einen angetrunkenen Autofahrer war die Fahrt am Freitagabend in der Geschwister-Scholl-Straße in Waren zu Ende. Gegen 18 Uhr wurde der Mann von den Polizisten aus dem Verkehr gezogen und überprüft. Der Wert bei der Atemalkoholkontrolle kletterte auf 1,3 Promille.

Der Mann musste seinen Führerschein abgeben, es wurde zudem eine Blutentnahme im Krankenhaus angeordnet. Darüber hinaus muss der Mann mit einer Strafanzeige rechnen.