Unsere Themenseiten

Polizei schnappt betrunkenen Radfahrer

:

Mit 2,24 Promille auf dem Rad unterwegs

Der Mann musste im Krankenhaus einen Bluttest vornehmen lassen.
Der Mann musste im Krankenhaus einen Bluttest vornehmen lassen.
Nordkurier

Da hatten die Beamten ein guten Riecher: Sie kontrollierten einen Radfahrer an und stellten dabei Erstaunliches fest.

Die Polizei stoppte am Mittwochmittag gegen 11.25 Uhr einen Radfahrer in der Warener Karl-Bartels-Straße. Bei der Kontrolle stellten sie bei dem 58-Jährigen Atemalkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von satten 2,24 Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobenentnahme im Krankenhaus veranlasst.