Exklusiv für Premium-Nutzer

Kriminalfall

:

Mord im Erdloch bleibt unvergessen

Ein Holzkreuz in einem Waldstück bei Röbel erinnerte nach der Tat an den Tod des 20-jährigen Gastwirtssohns (Archivbild).
Ein Holzkreuz in einem Waldstück bei Röbel erinnerte nach der Tat an den Tod des 20-jährigen Gastwirtssohns (Archivbild).
Bernd Wüstneck/Archiv)

Genau 21 Jahre liegt die Untat bei Röbel nun zurück. Der 20-jährige Sohn eines Gastwirte-Ehepaares aus Geltow bei Potsdam wurde in einem Erdloch tot aufgefunden.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: