Exklusiv für Premium-Nutzer
MEHRWEGBECHER FÜR WAREN

Müll-Idee oder Müll-Sparer?

Waren woll das Müllaufkommen verringern und dafür Mehrwegbecher anbieten. Einige Unternehmer finden die Idee toll. Aber jeder von ihnen hat auch Vorbehalte.
Susann Salzmann Susann Salzmann
Torsten Brandt (links) von den Mecklenburger Backstuben erzählt Florian Tornow von der Stadt und Maik Hanusrichter von Janny‘s Eis, wie das Recup-System in den Filialen ankommt.
Torsten Brandt (links) von den Mecklenburger Backstuben erzählt Florian Tornow von der Stadt und Maik Hanusrichter von Janny‘s Eis, wie das Recup-System in den Filialen ankommt. Susann Salzmann
Seenplatte.

Waren will mit einem Mehrweg-Pfandbecher das Müllaufkommen verringern. Bei rund 800.000 Urlaubern pro Jahr verursachen weggeworfene Coffee-to-go-Becher ein hohes Müllaufkommen, sagt der stellvertretende Bürgermeister Dietmar Henkel.

Die vermeintliche Lösung: Mehrweg-Pfandbecher des...

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital23,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel:

zur Homepage