:

Müritz-Diebe an der polnischen Grenze gefasst

Teamwork führte zur Festnahme.
Teamwork führte zur Festnahme.
NK

Gefasst! Deutsche und polnische Polizei haben in Teamwork die Bootsmotorendiebe dingfest gemacht, die in Vipperow und Lärz gerade erst hin gelangt hatten.

Bei einer Grenzkontrolle sind der Polizei die mutmaßlichen Bootsmotorendiebe von der Müritz ins Netz gegangen. Polnische Polizisten hatten im Auto eines Mannes aus Litauen exakt sechs Bootsmotoren entdeckt und dies den deutschen Kollegen mitgeteilt. Bingo! In der Nacht zum Mittwoch waren die Motoren in Vipperow/Lärz mit einem Gesamtwert von rund 24 000 Euro gerade erst gestohlen worden. Gegen den Litauer und mutmaßliche weitere Diebe wird nun ermittelt. Die Außenbordmotoren sind laut Polizei indes wieder bei ihren Besitzern.