Unsere Themenseiten

:

Oldies vertreiben sogar Gewitter

Während der 15. Malchower Oldienacht zog die Musik der Oldie Company die „Bewegungswütigen“ auf die Tanzfläche an der Waldbühne in Malchow. [KT_CREDIT] FOTO: Stephan Radtke

Malchow. Es sollte vor 15 Jahren lediglich eine Wahlveranstaltung der Malchower Grünen sein, heute ist die Malchower Oldienacht ein fester Bestandteil des ...

Malchow. Es sollte vor 15 Jahren lediglich eine Wahlveranstaltung der Malchower Grünen sein, heute ist die Malchower Oldienacht ein fester Bestandteil des kulturellen Lebens der Inselstadt. Und auch am Wochenende wurde auf der Waldbühne ordentlich gerockt. „Wir haben euch wieder erstklassige Musiker nach Malchow geholt“, versprach Joachim Stein, Chefinitiator und Bürgermeister der Stadt. Mit einsetzender Dämmerung zeigten die gut 1000 Besucher, dass sie auch die Tanzfläche erobern können. Daran waren die Jungs der Oldie Company maßgeblich beteiligt. Alte Hits und neue Klänge der Rocker begeisterten nicht nur das Publikum, sondern vertrieben auch die angekündigten Gewitter. Nach einem einstündigen Set ergriff Bürgermeister Stein erneut das Mikrofon und kündigte den Show-Höhepunkt des Abends an. „Wir konnten uns zwar Status Quo nicht leisten, haben aber die beste Alternative organisiert“, kündigte Joachim Stein die Hamburger Coverband „Quo“ an.str