EINBRUCHSSERIE

Diebe brechen in drei Pizzerien in Malchow ein

Mamma mia! In Malchow wurden in nur einer Nacht drei Pizzerien ausgeraubt. Die Einbrecher hatten es dabei nicht nur auf Bargeld abgesehen.
Ingmar Nehls Ingmar Nehls
In Malchow wurde innerhalb von wenigen Stunden in drei Pizzerien eingebrochen (Symbolbild).
In Malchow wurde innerhalb von wenigen Stunden in drei Pizzerien eingebrochen (Symbolbild). dpa
Malchow.

Tatort Pizzeria: In Malchow gab es in der Nacht von Montag zu Dienstag gleich drei Einbrüche in Pizzerien. In der Pizzeria in der Güstrower Straße wurden Bargeld und drei Flaschen Schnaps gestohlen. Wie viel Geld die Täter mitnahmen, ist der Polizei noch nicht bekannt.

Bei der Pizzeria im Alten Kirchofsweg wurden die Ladenkasse und die Kellnergeldbörse mitgenommen. Auch hier müsse noch geklärt werden, um wie viel Geld es sich handelt. Neun Schnapsflaschen, die Ladenkasse und die Kellnergeldbörse wurden in der Pizzeria in der Kirchenstraße geklaut.

Zeugen gesucht

Die Polizei geht davon aus, dass die Taten in einem Zusammenhang stehen. Nach ersten Erkenntnissen liegt die Tatzeit zwischen 0 Uhr und 2 Uhr. Die Beamten des Kriminaldauerdienstes Neubrandenburg waren zur Spurensicherung vor Ort. Die Ermittlungen wurden in der Kriminalkommissariatsaußenstelle Röbel aufgenommen.

Zeugen die Hinweise geben können, richten diese bitte an die Polizei in Röbel unter der Telefonnummer 039931 848 224.

zur Homepage