KOLLISION IN WAREN

Radfahrerin durch Pkw leicht verletzt

Donnerstagmorgen übersah eine Autofahrerin einen Radfahrer in Waren-West. Ein Zusammenstoß war die Folge.
Susann Salzmann Susann Salzmann
Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 50 Euro.
Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 50 Euro. Archiv
Waren.

Donnerstagmorgen gegen 7.55 Uhr wurde eine Radfahrerin leicht verletzt ins Warener Krankenhaus eingeliefert. Im Stadtgebiet Waren-West in Höhe der Friedrich-Engels-Straße kam es zum Zusammenstoß zwischen der Frau und einem Pkw.

Die Autofahrerin wollte laut Polizei von der Ernst-Thälmann-Straße kommend nach rechts in Richtung Röbeler Chaussee abbiegen. Dabei übersah die Frau die von links kommende Radfahrerin. Nach der Kollision wurde die verunglückte Radlerin ins Warener Müritzklinikum zur weiteren Behandlung gebracht. Darüber hinaus entstand ein Sachschaden in Höhe von 50 Euro.

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Das DDR Witzbuch

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Waren

zur Homepage