Unsere Themenseiten

:

Rassiges Geflügel gibt sich ein Stelldichein

Züchter Dieter Meincke ist bei der Rassegeflügelschau in Sparow mit von der Partie.
Züchter Dieter Meincke ist bei der Rassegeflügelschau in Sparow mit von der Partie.
Petra Konermann

Das wird laut: Rund 450 Aussteller mit ihren Tieren werden bei der 22. Landesverbandsausstellung der Rassegeflügelzüchter in Sparow erwartet.

Wie Zwerg-Welsumer-Züchter Dieter Meincke aus Malchow berichtet, werden in den Ausstellungsräumen in Sparow vom heutigen Freitag bis zum Sonntag rund 2800 Tiere gezeigt. Das Publikum hat die Möglichkeit, Gänse, Enten, Hühner und Tauben zu bewundern. Eine Jury vergibt Wertungen und Pokale. „Das ist ein wichtiger Jahreshöhepunkt“, bestätigt Dieter Meincke, der für den Rassegeflügelzuchtverein Krakow am See und Umgebung von 1953 e. V. an den Start geht. Er hofft, mit seinen Tieren – einem Hahn und fünf Hühner – wieder gute Wertungen zu erreichen. „Für uns Züchter in Mecklenburg-Vorpommern bietet die Schau auch eine gute Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen“, meint der Malchower.