Exklusiv für Premium-Nutzer
HEIMATSTADT DES MALERS

Röbel würdigt Werner Schinko mit großer Ausstellung

Die Röbeler Mühle wird Ende Mai zum Mekka für Kunstliebhaber: Dort wird eine Hommage an Werner Schinko auch bisher unbekannte Seiten des Grafikers zeigen.
Nadine Schuldt Nadine Schuldt
Das Plakat zur Ausstellung ziert ebenfalls eine Schinko-Grafik. Die Plakate sollen spätestens Anfang Mai in ganz Röbel hängen.
Das Plakat zur Ausstellung ziert ebenfalls eine Schinko-Grafik. Die Plakate sollen spätestens Anfang Mai in ganz Röbel hängen. Nadine Schuldt
In der Ausstellung werden unter anderem viele Schwarz-Weiß-Fotos aus dem Jahr 1956 zu sehen sein.
In der Ausstellung werden unter anderem viele Schwarz-Weiß-Fotos aus dem Jahr 1956 zu sehen sein. Nadine Schuldt
Werner Schinko hat auch Aquarelle gemalt.
Werner Schinko hat auch Aquarelle gemalt. Nadine Schuldt
In der Mühle werden auch viele Grafiken gezeigt.
In der Mühle werden auch viele Grafiken gezeigt. Nadine Schuldt
Sibylle Böhler wird bei der Schinko-Ausstellung Lesungen abhalten und auch „Malstunden“ für Kinder betreuen.
Sibylle Böhler wird bei der Schinko-Ausstellung Lesungen abhalten und auch „Malstunden“ für Kinder betreuen. g
Röbel.

In Röbels Innenstadt blickt neuerdings ein Drache aus vielen Schaufenstern. Doch Feuer speit das Ungeheuer nicht. Im Gegenteil: Das Fabelwesen begleitet einen Bus voller Kinder und anderer exotischer Tiere. Die illustre Truppe ziert von nun an das Plakat zur ersten großen Werner-Schinko-Ausstellung in Röbel....

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital23,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel:

zur Homepage