NEUE PROJEKTE

Röbels Bibliothek will mit „Update“ punkten

Röbels Bibliothek geht mit der Zeit. Die Einrichtung setzt jetzt auch auf digitale Medien.
Eva-Maria Behning und Jacqueline Schult stehen im neu gestalteten Hof der Bibliothek.
Eva-Maria Behning und Jacqueline Schult stehen im neu gestalteten Hof der Bibliothek. Nadine Schuldt
Die Bienen auf dem Holzbuch sind über die kleinen bunten Knöpfe steuerbar. Foto: Nadine Schuldt
Die Bienen auf dem Holzbuch sind über die kleinen bunten Knöpfe steuerbar. Foto: Nadine Schuldt Nadine Schuldt
Röbel.

„Eine moderne Bibliothek besteht heute nicht mehr aus Büchern, sondern dort geht es vielmehr um Wissensvermittlung durch das Erlernen und die Handhabung von moderner Technik“, sagt Anne-Kathrin Pinnow von der Stadt Röbel. Um die...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu allen Nachrichten aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Exklusive News, Hintergründe und Kommentare
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Röbel

zur Homepage