DIEBSTAHL

Schildbürgerstreich sorgt für Ärger

Nicht nur Blitz und Donner trieben in der Nacht ihr Unwesen. Auch Schilddiebe waren unterwegs.
Ingmar Nehls Ingmar Nehls
Wo bitte geht es zum Flughafen? Foto: I. Nehls
Wo bitte geht es zum Flughafen? Foto: I. Nehls Ingmar Nehls
Waren.

So schnell kann man Karriere machen. Für ein paar Stunden war Enrico Malow (CDU) Bürgermeister von Waren. Denn das Ortseingangsschild des Heilbads aus Vieliest kommend wurde durch ein Schild aus Baumgarten ersetzt. Machtübernahme durch Grabowhöfe?

Grabowhöfes Bürgermeister Enrico Malow fühlte sich nicht geschmeichelt, sondern ärgerte sich über diesen Streich, den er natürlich sofort amtlich meldete. „Erst kürzlich wurde in Sommerstorf ein Schild geklaut. Das kostet die Gemeinde 500 Euro”, sagte Malow. Dieses Geld fehle dann an anderer Stelle, wo man es für Feste oder Kitas sinnvoll ausgeben könnte. Malow würde sich wünschen, dass die Schilder vielleicht so befestigt werden, dass es Diebe viel schwerer haben.

Wer zum Flugplatz nach Vieleist wollte, fuhr gestern vielleicht vorbei. Denn auch dort waren Schilderdiebe unterwegs und entwendeten das Hinwerisschild an der Bundesstraße.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Waren

zur Homepage