Exklusiv für Premium-Nutzer
NEUE EXPONATE IN ANKERSHAGEN

Schliemann-Museum steuert auf Besucher-Rekord zu

Sieben Wochen nach der Neueröffnung des Schliemann-Museums in Ankershagen ist klar: Die vielen neuen alten Exponate verführen zum Besuch.
Susann Salzmann Susann Salzmann
Undine Haase zeigt das neue Highlight: in der Fachwerk-Vitrine stehen insgesamt 94 Grabungsfunde der Schliemann-Sammlungen. Ne
Undine Haase zeigt das neue Highlight: in der Fachwerk-Vitrine stehen insgesamt 94 Grabungsfunde der Schliemann-Sammlungen. Neu sind unter anderem die Stülpdeckel oben rechts. Susann Salzmann
Diese Wand „beherbergt” 94 Exponate.
Diese Wand „beherbergt” 94 Exponate. Susann Salzmann
Auch diese Terrakotta-Fragmente hat Schliemann gefunden.
Auch diese Terrakotta-Fragmente hat Schliemann gefunden. Susann Salzmann
Diese Bruchstücke gehören zu einem Pithoi, einem Vorratsgefäß für Weizen oder Wein.
Diese Bruchstücke gehören zu einem Pithoi, einem Vorratsgefäß für Weizen oder Wein. Susann Salzmann
Blick auf nachgefertigte Teile des originalen Schatzes von Priamos. Das Original steht im russischen Puschkin-Museum.
Blick auf nachgefertigte Teile des originalen Schatzes von Priamos. Das Original steht im russischen Puschkin-Museum. Susann Salzmann
Ankershagen.

Trojaner kommen in Ankershagen nun voll auf ihre Kosten. Im Schliemann-Museum erwartet Troja-Interessierte seit Neuestem eine Fachwerk-Vitrine. „Das sind allesamt originale Funde aus den Schliemann-...

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital23,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel:

zur Homepage