POLIZEI SUCHT ZEUGEN

Schmierereien am Jüdischen Friedhof in Malchow

Die Mauer des Jüdischen Friedhofs in Malchow ist mit Schmiererein verschmutzt worden. Die Polizei sucht nach den Tätern.
Die Mauer, die den Jüdischen Friedhof in Malchow umschließt, ist mit Schmierereien verunstaltet worden.
Die Mauer, die den Jüdischen Friedhof in Malchow umschließt, ist mit Schmierereien verunstaltet worden. Ingrid Kass / Polizei
Malchow.

Während ihrer Streife haben Polizisten am Freitagabend verschiedene Schmierereien an der Mauer des jüdischen Friedhofs in Malchow entdeckt. Die Schmierereien waren laut Polizei auf einer Länge von sieben Metern und in einer Höhe von rund 50 Zentimetern von den unbekannten Tätern aufgetragen worden.

Die Polizei hat nun die Ermittlungen aufgenommen und bittet in diesem Zusammenhang um Mithilfe aus der Bevölkerung. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Röbel unter der Telefonnummer 039931 8480, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Malchow

zur Homepage