INTERVIEW ZUR ENDLAGERSUCHE

Sicheres Atommüll-Lager für die nächste Million Jahre gesucht

Nachdem Mitte 2019 bekannt geworden war, dass Wredenhagen im Südwesten der Seenplatte bei der Suche nach einem Atommüll-Endlager als ein möglicher Standort in Frage kommen könnte, schlugen die Wellen an der Müritz hoch. Reporterin Nadine Schuldt sprach mit Steffen Kanitz von der eigens gegründeten Bundesgesellschaft für Endlagerung über den endgültigen Termin, die Finanzierung der Endlagersuche und die Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung.
Bis 2031 soll ein Endlager für hochradioaktiven Atommüll gefunden worden sein.
Bis 2031 soll ein Endlager für hochradioaktiven Atommüll gefunden worden sein. Sebastian Kahnert
Steffen Kanitz ist Mitglied der Geschäftsführung bei der Bundesgesellschaft für Endlagerung.Foto: BGE
Steffen Kanitz ist Mitglied der Geschäftsführung bei der Bundesgesellschaft für Endlagerung.Foto: BGE Anke Jacob
Die BGE hat ihren Sitz im niedersächsischen Peine und hat etwa 2000 Mitarbeiter.
Die BGE hat ihren Sitz im niedersächsischen Peine und hat etwa 2000 Mitarbeiter. BGE
Niedersachsen, Gorleben: Blick in den Empfangsbereich im Zwischenlager für hochradioaktiven Abfall. Der hier gelagerte ho
Niedersachsen, Gorleben: Blick in den Empfangsbereich im Zwischenlager für hochradioaktiven Abfall. Der hier gelagerte hochradioaktive Abfall kommt künftig auch in ein Endlager. Björn Vogt
Das Zwischenlager Nord in Lubmin bei Greifswald: Der Atommüll, der hier lagert, soll in der Zukunft ebenfalls ins Endlage
Das Zwischenlager Nord in Lubmin bei Greifswald: Der Atommüll, der hier lagert, soll in der Zukunft ebenfalls ins Endlager gelangen. Stefan Sauer
Seenplatte.

Ein erster Bericht zur Atommüll-Endlagersuche soll Ende September erscheinen. Allerdings hat die Corona-Pandemie schon viele Termine durcheinandergewirbelt. Bleibt es bei dem angesetzten Zeitpunkt?

Ein ganz klares Ja. Wir werden Ende September den „Zwischenbericht Teilgebiete“ vorlegen. Davor gilt die „weiße“ Deutschlandkarte, auf der alle Gegenden gleich betrachtet werden. Der Zwischenbericht Teilgebiete macht dann deutlich, welche Regionen in...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu allen Nachrichten aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Exklusive News, Hintergründe und Kommentare
  • Monatlich kündbar
  • Einfach zahlen SEPA

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Seenplatte

Kommende Events in Seenplatte (Anzeige)

zur Homepage