VIDEO

▶ So lustig werben Olaf Schubert und ein nackter Po für die Seenplatte

Comedian Olaf Schubert und die Schauspieler Julia Keiling und John Förster werben in einem Videoclip mit viel Witz und Körpereinsatz für die Region.
Olaf Schubert und der Po im Imagevideo
Olaf Schubert und der Po im Imagevideo Imagevideo
Müritz ·

„Pfff, Nessie!” Mit dieser Pointe, die allerdings nur im Bewegbild richtig funktioniert, endet der der nächste Image-Einsatz von Comedian Olaf Schubert für die Mecklenburgische Seenplatte. Schon 2018 hatte er als nerviger Telefonierer in einem Clip zusammen mit Anneke Kim Sarnau („Polizeiruf 110”) und Hinnerk Schönemann („Nord bei Nordwest”) im Dienst des Tourismusverbands Mecklenburgische Seenplatte für Aufmerksamkeit und Klicks gesorgt.

Dieses Mal sehnt sich Schubert in seiner Rolle als Yoga-Fan – im Leinenhemd statt Pullunder – nach weit entfernten Tourismus-Destinationen wie dem indischen Pilgerort Rishikesh, Marrakesch, Bukarest oder Loch Ness in Schottland. Seine ein Stehpaddelboot aufpumpende Partnerin wird von Julia Keiling vom Mecklenburgischen Staatstheater gespielt.

Video im Juni 2020 gedreht

Sie ist es auch, die anfangs erwähnten Stoßseufzer ausstößt, als sie einen aus der Müritz auftauchenden Nacktschwimmer in voller Pracht erblickt. Der wird verkörpert von dem Berliner Stuntman und Schauspieler John Förster.

Gedreht wurde der anderthalbminütige Clip schon im Juni 2020 am Ost-Ufer der Müritz am Strand des Campingplatzes C15. Aus der Feder von Michael Joseph stammend, wurde der Spot von Regisseur Sebastian Lindemann und Produzent Roland Possehl von der Populärfilm Media GmbH aus Rostock und einem 18-köpfigen Team umgesetzt.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Müritz

zur Homepage