Die Prognosen für Warens Entwicklung scheinen sonnig bis ins Jahr 2035. So sagt es der Monitoring-Bericht eines Rostocker
Die Prognosen für Warens Entwicklung scheinen sonnig bis ins Jahr 2035. So sagt es der Monitoring-Bericht eines Rostocker Entwicklungsbüros. Stephan Radtke
Wachstumskurs

Studie sieht Waren an der Müritz als „Boomtown”

Das Heilbad hat eine stabile Zukunft vor sich. Negativtrends kann Waren sogar zum Teil durchbrechen und ins Gegenteil verkehren, sagt eine Studie aus.
Waren

Statistische Zahlen aus einem Monitoring-Bericht des Rostocker Stadt- und Regionalentwicklungsbüros Wimes bescheinigen dem Heilbad eine positive Entwicklung. Hinter Waren liegen nach Einschätzung der Experten drei gute Jahre. Zu sehen sei...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

zur Homepage